We’ll Come United

Cirka 7.500 Geflüchtete, Aktivist*innen und Unterstützer*innen demonstrierten am Samstag, den 16. September 2017 gemeinsam, friedlich und bunt für Bleiberecht und gegen Abschiebungen, insbesondere nach Afghanistan, sowie für ein Recht auf Bildung und Familiennachzug. Insgesamt 20 Wagen führten die Demonstrant*innen vom Innenministerium nach Kreuzberg. Viele der Selbstorganisierten kamen mit über 30 Bussen aus ganz Deutschland nach Read more about We’ll Come United[…]

Streetfestival @Weisestraße

Am 2. September war mal wieder Zeit für das unabhängige #Weisefest, denn wir müssen immer noch über Mieten und Solidarität reden und präsent sein, denn bezahlbarer städtischer Wohnraum geht uns alle an. KommRin wurde mit dem Fahrradmixer eingeladen um für Erfrischung zu sorgen. Zwischen 14-19 Uhr servierten wir Red Kick, Fresh Mind und Solidary Sunrise (mit und Read more about Streetfestival @Weisestraße[…]

Smoother Drink – Tougher Talk

Am Sonntag, den 16. Juli wagten wir ein Experiment. Beim Offenen Neukölln Festival (ONK) stellten wir unseren selbstgebauten Fahrrad Mixer (Video auf facebook) auf dem Rathausplatz in Neukölln vor und boten farbenfrohe Getränke gegen eine Spende und Informationen über die Wohnraumsituation Geflüchteter an. Der Testlauf war für uns sehr erfolgreich, auch wenn der Sommerregen sich Read more about Smoother Drink – Tougher Talk[…]

Workshop und Klausur

Am Samstag initiierte KommRin e.V. den ersten eigenen Workshop- und Vernetzungstag. Wir haben uns sehr über die positive Resonanz und Teilnahme von Privatpersonen und Unterstützer*innengruppen gefreut. Den entsprechenden Input lieferte Christoph von der Refugee Law Clinic mit einem Vortrag zu Asyl- und Aufenthaltsrecht. Wir danken zudem der Kreuzberger Kinderstiftung für die tollen Räumlichkeiten.     Read more about Workshop und Klausur[…]

Bewegungsfreiheit #10

Das Soli-Party Kollektiv Bewegungsfreiheit feiert an Ostern ihre 10. Veranstaltung und das nicht nur an einem, sondern gleich an zwei Tagen. Blockt euch also schon jetzt die Feiertage, die Süßigkeiten wollen weggetanzt werden. Ort des Geschehens ist das ://about blank am Ostkreuz. Das Motto: Die Besetzung des O-Platzes liegt mehr als vier Jahre zurück – die Probleme der Geflüchteten Read more about Bewegungsfreiheit #10[…]

Zaster & Zimmer Soliparty

Am 10. März 2017 feiern wir uns zweite Soli-Party diesmal gemeinsam mit der Initiative Schlafplatzorga. Unter dem Motto: Zaster&Zimmer – Wach bleiben damit andere schlafen können! werden wir ab 21 Uhr den Keller mit DJanes und Rap bespielen. Die Einnahmen kommen Geflüchteten zu Gute um sie bei der Finanzierung von privatem Wohnraum zu unterstützen. Alle weiteren Infos findet Read more about Zaster & Zimmer Soliparty[…]

Soli-Brunch der Sad Onions

Yummy, Yummy, Yummy we got LOVE and VEGAN BRUNCH in our tummy. Am Sonntag, 19.2.2017 hat die grandiose Kochcrew der SadOnions einen Soli-Brunch zu unseren Gunsten veranstaltet. Wir sind mega dankbar für diese Aktion und freuen uns über die gespendeten Einnahmen. Wenn es euch gemundet hat, dann geht doch mal wieder vorbei, am 12.März habt ihr wieder das Vergnügen und Read more about Soli-Brunch der Sad Onions[…]

Zimmer frei?!

Wir wollen unseren Blog dazu nutzen euch einige der Refugees, die finanzielle Wohnraumunterstützung von KommRin beziehen, vorzustellen. Denn für uns gilt, der Einzelfall zählt. Hinter jeder Person steckt eine eigene Geschichte. Die Angaben und ob Namen, Kürzel oder Pseudonyme verwendet werden, wurde nicht von uns, sondern von den Personen selbst entschieden. Dieses Mal berichtet eine Read more about Zimmer frei?![…]

KommRin meets Women in Exile and you!

Die KommRin-Initiative kocht für euch und lädt zum Essen ein: KüFa am 15.12.16 ab 19.00 Uhr @ B53/55 (Braunschweiger Str. 53/55 im Erdgeschoss; der Raum ist mit Rollstuhl zugänglich) Anschließend haben wir die Initiative Women in Exile für einen Vortrag eingeladen. Aktivistinnen werden uns in einer „Anti-Lager-Präsentation“ berichten, wie die Situation für Frauen in Lagern ist (vor allem in Brandenburg) und geben uns einen Read more about KommRin meets Women in Exile and you![…]

ArtVswar

Wir wollen unseren Blog dazu nutzen euch einige der Refugees, die finanzielle Wohnraumunterstützung von KommRin beziehen, vorzustellen. Denn für uns gilt, der Einzelfall zählt. Hinter jeder Person steckt eine eigene Geschichte. Die Angaben und ob Namen, Kürzel oder Pseudonyme verwendet werden, wurde nicht von uns, sondern von den Personen selbst entschieden. Den Anfang macht Ahmed. Für Read more about ArtVswar[…]